Barnim-Gymnasium kommuniziert Bauhaus

In einem Schülerprojekt (11/2017 bis 10/2018) erforschen Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 6 bis 10 der AG „Bernau digital“ das Bauhaus Denkmal Bundesschule Bernau bei Berlin.
Die Schülerinnen und Schüler wollen aufzeigen wie man sich mit neuen Medien interaktiv und spannend dem Thema Bauhaus nähern kann. Sie erstellen mit ihren Betreuern Videos, Poster und Postkarten, die über das Bauhaus Denkmal informieren und zu dessen Besuch sowie zur Auseinandersetzung mit diesem Weltkulturerbe anregen sollen.

Weiterhin werden Info- und Anleitungsmaterialien für Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer erstellt, welche andere Schulen zur Beschäftigung mit dem Thema Weltkulturerbe anregen und unterstützen sollen.

Die Info- und Anleitungsmaterialien werden nach den OER-Regeln der Medienanstalt Berlin-Brandenburg als offene Lehrmaterialien erarbeitet. Sie werden hier nach und nach als Entwürfe zur Nutzung bereitgestellt. Sie können von Lehrkräften entsprechend ihres Bedarfs und ihrer Möglichkeiten an unterschiedliche Klassenstufen, Aufgabenstellungen, Zeitfonds etc. angepasst werden. Die Materialien dürfen lediglich nicht kommerziell genutzt werden, müssen unter den gleichen Bedingungen weitergegeben werden und der Urheber muss genannt werden. (Lizenzart: CC BY-NC-SA 4.0)

Die Einstellung der Endversionen erfolgt mit dem Projektabschluss zum 31.10.2018.

Anregungen und Meinungen zu diesen Materialien nehmen die Autoren gern entgegen.

Projektbeschreibung

Info- und Anleitungsmaterialien

Inhalte und Dokumente stammen vom Urheber barnim gymnasium bernau.