Kostenlose Nachhilfe mit naklar.io

Als Lehrer*in ist Ihr Klassenraum nun die Konferenz und die Lernplattform, Sie fordern sich Hausaufgaben per Mail ein, führen Telefonate mit Eltern, besuchen Webinare, um neue Online-Tools kennenzulernen…?
Nicht nur für Schüler*innen ist die aktuelle Situation eine große Herausforderung, auch für Sie als Lehrkräfte. Sie können nur bedingt allen Ihren Schüler*innen zur Seite stehen, den Lernstoff vermitteln und die Motivation und Bindung hochhalten. Um auch ein bisschen Druck aus Ihrer Arbeit herauszunehmen, empfehlen Sie Ihren Schüler*innen naklar.io.

Im Rahmen der Initiative der Bundesregierung #WirvsVirus hat ein Team aus acht Münchner Studenten mit naklar.io eine kostenlose Plattform entwickelt. Auf dieser können die rund elf Millionen Schüler*innen, die sich derzeit im Homeschooling befinden, auf "Knopfdruck" Unterstützung von Tutor*innen bei Schulfragen im Video- oder Audiochat bekommen. Es gibt die Möglichkeit, Aufgabenstellungen hochzuladen und mit Hilfe einer virtuellen Tafel können Erklärungen verständlich dargestellt werden.

Ganz nach dem Motto "Es gibt keine dummen Fragen" bieten engagierte Lehrkräfte, Studierende oder pensionierte Bildungsbeauftragte ihre Hilfe Schüler*innen an, die sich den Schulstoff gezwungenermaßen selbst beibringen müssen.

Zu naklar.io