Barnimer Medientag 2020: Bildung - Klima - Partizipation am 6. August

Fotos: StartupStockPhotos / Pixabay, milaart17 / stock.adobe.com

Wir können es schon eine kleine Tradition nennen. Am Donnerstag in der Vorbereitungswoche findet wieder der Barnimer Medientag statt. Unter dem Motto „Bildung – Klima – Partizipation“ widmen wir uns am 6. August einigen der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung.

In den vergangenen Wochen haben bereits viele von Ihnen an Webinaren oder Online-Konferenzen teilgenommen. Genau da knüpfen wir in diesem Jahr auch mit unserem Fachtag an. Dieser findet online auf der Lernplattform www.lernen.barnim.de statt. Aber auch wenn Sie mit Online-Veranstaltungen noch gar keine Erfahrung gemacht haben, scheuen Sie sich nicht, anzumelden. Wir werden Ihnen ganz genau erklären, wie alles funktioniert.

Zeitplan

10:00 – 10:30
Eröffnung und Impuls „Können wir die Nachhaltigkeitskrise lösen? … und was kann Schule beitragen?“, Prof. Dr. Hagedorn
10:45 – 11:45

Workshop-Phase
11:50 – 12:50

Markt der Möglichkeiten und Pause
12:55 – 13:55

Workshop-Phase

Workshops (pro Lehrkraft nur ein Workshop)

Globale Zusammenhänge - Nachhaltigkeit am Beispiel des Smartphones erklären
aula Projekt -  Gelebte Demokratie für zeitgemäße Bildung
Gib Abfall einen Korb!
Entdecke deine Stadt von morgen!
Tür auf! Einstieg in Bildung für nachhaltige Entwicklung

Achten Sie bei Ihrer Anmeldung bitte auf folgende Punkte:

Geben Sie Ihre Lernplattform-E-Mail-Adresse für die Kommunikation sowie für die Teilnahme an. Sollten Sie keine haben, werden wir Ihnen einen Account für die Veranstaltung zur Verfügung stellen. Weitere Informationen zum konkreten Ablauf senden wir kurz vor dem 6. August.
Melden Sie sich nur für einen Workshop an.


Nähere Informationen zu den Workshops sowie zur Anmeldung erfolgt über die jeweiligen Links zum Workshop oben oder hier.

 

 

Der Barnimer Medientag 2020 findet in Kooperation mit der BUSS Agentur des Staatlichen Schulamtes Frankfurt (Oder) statt.